BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beratungsstelle Jugend & Beruf

 

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren

Anmeldeinformationen: Vereinbarung von Terminen jederzeit via E-Mail oder Telefon möglich!

Offene Beratungszeiten (ohne Anmeldung):

Stadtbibliothek Bergkamen: dienstags und donnerstags 15:30 - 17:00 Uhr

Jugendtreff Go-IN Bönen: montags 17:00 - 19:00 Uhr 


Mit diesem Projekt möchten wir gemeinsam mit allen beteiligten Akteuren durch Beratung und Vermittlung die soziale und berufliche Integration von  Jugendlichen im Übergang Schule-Beruf unterstützen.

 

Welche Voraussetzungen muss für eine Teilnahme gegeben sein?

Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 16 – 27 Jahren mit einem Unterstützungsbedarf, 

  • die noch keine Perspektive nach dem Schulbesuch haben
  • die sich in sozialen schwierigen Notlagen befinden
  • die bereits Unterstützungsmaßnahmen abgebrochen haben

 

Wir möchten

  • die eigenständige Lebensführung der Jugendlichen unterstützen
  • gemeinsam mit Jugendlichen einen individuellen Förderplan erstellen und umsetzen

  • den Jugendlichen als Lotsen zur Seite stehen
  • sie in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt integrieren

 

Was erwarten die TN?

  • Individuell orientierte, aufsuchende Einzelfallberatung und Unterstützung bei Behördengängen

  • Entwicklung und Umsetzung eines individuellen Förderplans mit den Jugendlichen

  • Einzelgespräche

  • Kennenlernen von Stärken und Nutzung von vorhandenen Ressourcen

  • Einbindung und sozialpädagogische Begleitung der Eltern
  • Vernetzung von allen beteiligten Personen, Institutionen und Einrichtungen
  • Berufsorientierung und Bewerbungsgespräche

  • Vermittlung von Informationen über verschiedene Berufe

  • Begleitung zu Beratungsstellen, Ausbildungseinrichtungen und Betrieben

 

Flyer der Beratungsstelle Jugend und Beruf


Gefördert durch: 

LWL

Ministerium für Kinder, Familien, etc.

 

 

Ina-Hinkmann

Ina Hinkmann

Tel:(0 23 03) 9 86 12 - 11

Mobil: (01 52) 57 07 87 73

E-Mail: